Herzlich willkommen, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir freuen uns über Euer Interesse am Pangea-Mathematikwettbewerb. Wir wollen Euch mittels des Wettbewerbs zeigen, wie sehr Mathematik Spaß machen kann. Es gibt spannende Aufgaben zum Knobeln, Grübeln und natürlich zum Rechnen. Mit dem Wettbewerb könnt Ihr Euer mathematisches Können zeigen und danach Eure Stärken und Schwächen detailliert in unserem Online-Portal einsehen.

Informationen für Euch

Wie kann ich mich auf den Wettbewerb vorbereiten?

Wenn Ihr Euch vorher etwas mit der Art der Aufgaben vertraut machen möchtet, könnt Ihr hier Beispielaufgaben aus vergangenen Jahren herunterladen und zur Vorbereitung rechnen. Seit dem Jahr 2014 gibt es auch Lösungsschlüssel sowie die dazugehörigen Lösungswege im Downloadbereich.

Wie kann ich mich zum Wettbewerb anmelden?

Die Anmeldung erfolgt über Deine Lehrkraft. Eine Einzelanmeldung oder Anmeldung durch Eltern ist nicht möglich.

Wann findet der Wettbewerb statt und wie läuft er ab?

Die Vorrunde findet am Mittwoch, 21.02.2017 an Eurer Schule statt. 25 Aufgaben von ganz leicht bis ganz schwierig sind in 60 Minuten zu lösen, Hilfsmittel wie Taschenrechner oder Formelsammlungen dürft Ihr nicht verwenden. Es handelt sich um Multiple-Choice-Aufgaben, bei denen es 5 Antwortmöglichkeiten gibt, von denen immer nur eine Antwort richtig ist. Kreuzt Eure Lösungsvorschläge erst im Fragenkatalog an und übertragt Eure Lösungen kurz vor Ablauf der Zeit auf den Antwortbogen. Beantwortet die Fragen nur, wenn Ihr die Antworten wisst. Wenn Ihr nichts ankreuzt, gibt es keinen Punkteabzug. Eure Lehrkräfte werden die Antwortbögen einsammeln und zur Auswertung per Post schicken. Die Fragenkataloge dürft Ihr behalten.

Wie wird der Wettbewerb ausgewertet?

Nachdem Eure Antwortbögen in Düsseldorf bei unserem Partner für Digitalisierung angekommen sind, werden diese sortiert, digitalisiert und vollautomatsch ausgelesen. Wenn alle Antwortbögen ausgelesen wurden, beginnt die eigentliche Auswertung. Eure angekreuzten Antworten werden mit den richtigen Antworten verglichen und dementsprechend punktiert. Von den erreichten Fragenpunkten werden die Punkteabzüge subtrahiert. Startpunkte gibt es nicht. Insgesamt kann jeder zwischen 0 (alle Aufgaben falsch) und 79 Punkte (alle Aufgaben richtig) erreichen. Für jede richtige Antwort gibt es 1 bis 5 Punkte je nach Schwierigkeitsgrad. Wird eine Aufgabe nicht gelöst, so gibt es für diese keine Punkte.  Gemäß dem Wettbewerbscharakter gibt es für jede falsche Antwort Punkteabzüge: Für jede falsch beantwortete Frage wird ein Viertel der Aufgabenpunktzahl abgezogen, also 0,25P, 0,5P, 0,75P, 1P oder 1,25P. Bei den Fragen 1-10 bei Klasse 3 & 4 sowie den Fragen 1-15 bei den Klassen 5-10 gibt es keinen Punktabzug, bei den restlichen Fragen der Vorrunde beträgt der Abzug, wie oben bereits erwähnt, ein Viertel des Aufgabenwerts.

Alle Ergebnisse werden in Eure Log-in-Bereiche hochgeladen. Die Ergebnisse der Vorrunde könnt Ihr nach 4 bis 6 Wochen im Log-in-Bereich einsehen. Bei über 100.000 Teilnehmern dauert die Auswertung auch dementsprechend lang. Falls Ihr nach der Vorrunde eine E-Mail-Adresse hinterlasst, werdet Ihr benachrichtigt. Die 500 Schülerinnen und Schüler mit den höchsten Punktzahlen werden zur Zwischenrunde eingeladen.

Zur Vorrunde gibt es keine Platzierungen. Alle die, die die Zwischenrunde erreicht und teilgenommen haben, bekommen Platzierungen im Schüler Log-in-Bereich angezeigt.

Worauf sollte ich beim Pangea-Wettbewerb achten?

  • Vornamen und Nachnamen in Blockbuchstaben in die Kästchen eintragen. ID-Nummer nicht übermalen, sonst kann der Antwortbogen nicht zugeordnet werden und ist ungültig. Antwortbogen nicht knicken.
  • Klassenstufe richtig ankreuzen bzw. korrigieren.
  • Fairness – nicht abschreiben! Hilfsmittel wie Taschenrechner (auch Handys) oder Formelsammlungen sind nicht erlaubt. Auch Fragen zu Wettbewerbsfragen sind nicht gestattet.
  • Aufgaben genau durchlesen, nicht raten, zügig weitermachen. Falls eine Frage nicht beantwortet werden kann, mit anderer Frage weitermachen. Falls Zeit am Ende bleibt, nochmals gucken.
  • Es ist jeweils nur eine Antwort richtig, Mehrfachantworten werden als falsch gewertet.
  • Eindeutige, gut leserliche Kreuze setzen! Was nicht gelesen werden kann, wird als falsch gewertet. Bei Auswahl Kreuze setzen, nicht ausmalen.
  • Lieber die Kreuze erst gegen Ende setzen, anstatt mehrmals zu radieren oder durchzustreichen.
  • Beim Radieren keine Rückstände auf dem Papier lassen. Besser geeignet als Bleistift sind gut leserliche Kugelschreiber oder Füller. Falls eine falsche Antwort nicht radiert werden kann, das entsprechende Kästchen ganz ausmalen.

Wie und wo kann ich mich bei Pangea einloggen?

Am unteren Rand Eures Antwortbogens befindet sich ein Abschnitt mit Eurer persönlichen ID-Nummer und einem Passwort. Trennt diesen Bereich ab und hebt ihn gut auf – nur damit könnt Ihr Euch in unserem Online-Portal unter anmeldung.pangea-wettbewerb.de einloggen, um Eure Ergebnisse und andere Infos einzusehen.

Was kann ich im Online-Portal alles machen?

Im Schüler Log-in-Bereich auf anmeldung.pangea-wettbewerb.de könnt Ihr einsehen, wie Ihr bei den einzelnen Runden des Wettbewerbs abgeschnitten habt, wie viel Punkte Ihr für die einzelnen Aufgaben erreicht habt und wie viel Punkte abzogen worden sind. Außerdem könnt Ihr Euer Online-Zeugnis und Eure Urkunde herunterladen und ausdrucken. Den Antwortbogen, den Ihr zur Vorrunde und ggf. zur Zwischenrunde ausgefüllt habt, könnt Ihr ebenfalls einsehen.

Ihr könnt eine E-Mail-Adresse angegeben, diese wird für den direkten Kontakt bei Rückfragen oder wichtigen Informationsänderungen genutzt und erspart Zeit, weil der Kontakt nicht über die Schule gesucht werden muss.

Ich habe mich zur Zwischenrunde qualifiziert, wie geht es weiter?

Die Zwischenrunde wird an Schulen, Universitäten oder städtischen Einrichtungen an bis zu fünf Standorten pro Bundesland organisiert und beginnt am 06.05.2017 jeweils um 11.00 Uhr. In früheren Wettbewerbsjahren fand der Wettbewerb an ca. 60 Orten statt. Die Information über Euer Weiterkommen wird im Log-in-Bereich mit dem Vermerk „Herzlichen Glückwunsch, du hast dich zur Zwischenrunde qualifiziert“, angezeigt. Das System meldet Euch automatisch zum nächstgelegenen Ort an. Falls Ihr am Tag der Zwischenrunde in einer anderen Stadt sein solltest, könnt Ihr den Ort auch ändern. Bitte bestätigt im Online-Portal Eure Teilnahme. Es gibt keinen Ausweichtermin oder die Möglichkeit den Termin zu verschieben. Falls Ihr nicht teilnehmen könnt, verfällt Eure Chance. Bitte teilt uns im Log-in-Bereich mit, wenn Ihr nicht teilnehmen könnt.

Bei der Zwischenrunde sind 10 etwas schwierigere Aufgaben ebenfalls in 60 Minuten zu lösen. Bei Falschantworten wird hier die Hälfte des Aufgabenpunktewertes abgezogen. Prüft bitte auch hier, ob Eure Namen richtig geschrieben sind und die Klasse auf den Antwortbögen richtig angekreuzt ist. Zur Zwischenrunde könnt Ihr auch eine Telefonnummer sowie eine E-Mail-Adresse hinterlassen. Die jeweils besten 10 Schülerinnen und Schüler je Klassenstufe qualifizieren sich für das Regionalfinale. Falls Euer Ergebnis für das Regionalfinale reichen sollte, werden wir Euch umgehend informieren. Die Zwischenrundenergebnisse werden innerhalb weniger Tag in Eure Log-in-Bereiche hochgeladen und können eingesehen werden.

Ich habe mich zum Finale qualifiziert, was nun?

In diesem Jahr wird es voraussichtlich 7 Regionalfinals geben, bei denen die jeweils 80 Finalisten nochmals 5 knackige Aufgaben zu lösen haben. Anschließend können sie an einem freiwilligen, nicht bewerteten Bühnenwettkampf teilnehmen. Wenn alles geschafft ist, werden alle Finalisten im Anschluss bei den Preisverleihungen geehrt und prämiert. Finale und Preisverleihung werden zeitlich und räumlich zusammengefasst, somit wird Euch bzw. Euren Eltern eine mehrmalige Anfahrt erspart.

Falls Ihr am Regionalfinale nicht teilnehmen könnt, gibt es keinen Ausweich- oder Nachholtermin. Der Euch zugeteilte Regionalfinalort ist fest und kann nicht geändert werden. Bitte bestätigt im Online-Portal Eure Teilnahme. Ist eine Teilnahme nicht möglich, loggt Euch bitte trotzdem ein und sagt die Teilnahme rechtzeitig ab. Andere Schüler können auf diese Weise nachrücken und weiter am Wettbewerb teilnehmen.

Was kann man beim Pangea-Mathematikwettbewerb gewinnen?

Jeder Teilnehmer erhält nach der Vorrunde eine Teilnahmeurkunde. Alle die es zu den Regionalfinalen schaffen, dürfen sich während der Preisverleihungen auf Medaillen, T-Shirts sowie ein mathematisch spannenden Geschenke freuen. Die bundesweiten Plätze 1-10 je Klassenstufe erhalten außerdem Geldpreise.

Ich kann nicht am Regionalfinale teilnehmen. Bekomme ich meinen Preis trotzdem?

Ist eine Teilnahme nicht möglich, erlischt der Anspruch auf die Preise und Medaillen. Ein anderer Teilnehmer rückt in diesem Falle nach und wird prämiert.