Wichtige Informationen zur Zwischenrunde 2017

Liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Lehrer,

am Samstag, 06. Mai 2017 findet die diesjährige Zwischenrunde des Pangea-Mathematikwettbewerbs statt.

Hier erhalten Sie zusammengefasst alle wichtigen Informationen zur Zwischenrunde.

1. Die Zwischenrundenprüfungen fangen am Samstag, 06. Mai 2017 generell um 11.00 Uhr an. Es wird darum gebeten, spätestens eine halbe Stunde vorher anwesend zu sein.

2. Die Liste der Orte für die Zwischenrunde finden Sie hier: Orte für Zwischenrunde 2017

Zu welchem Ort eine Schülerin oder ein Schüler angemeldet ist, kann im Log-in-Bereich unter http://anmeldung.pangea-wettbewerb.de abgerufen werden.

3. Die Zwischenrundenteilnehmer wurden automatisch dem nächstgelegenen Ort zugewiesen, die Teilnahme an dem zugeordneten Ort ist nicht verpflichtend. Der Ort kann gerne im Log-in-Bereich unter http://anmeldung.pangea-wettbewerb.de durch eine Postleitzahlsuche bis zum 02.05.2017 geändert werden.

4. Die Prüfung dauert 60 Minuten. Hilfsmittel wie Taschenrechner und Formelsammlungen sind nicht erlaubt.

5. Die Zwischenrundenorte werden direkt vom Pangea-Mathematikwettbewerb organisiert. Bei Fragen zu den Zwischenrunden kontaktieren Sie bitte direkt Pangea unter info@pangea-wettbewerb.de und möglichst nicht die angegebenen Zwischenrundenorte.

6. Zur Zwischenrunde werden 10-12 Fragen aus 3-Punkte-, 4-Punkte- und fünf 5-Punkte-Aufgaben gestellt.
In der Zwischenrunde wird bei falschen Antworten, wie gehabt, die Hälfte des jeweiligen Aufgabenwerts abgezogen.

7. Die Anreise zur Zwischenrundenprüfung wird durch die Eltern oder die Lehrer organisiert, die Anfahrt kann seitens Pangea nicht subventioniert werden.

8. Eine Nachholung der Zwischenrunde ist nicht möglich.

9. Die Teilnehmer müssen sich zur Zwischenrunde mit einem Schülerausweis (o. ä. Ausweisdokument) ausweisen und die eigene Teilnehmer-ID mitbringen.

10. Die Auswertung der Zwischenrunde erfolgt innerhalb kürzester Zeit. Schülerinnen und Schüler, die sich zum Regionalfinale am 17. Juni 2017 qualifizieren, werden benachrichtigt.

Die ausgefüllten Antwortbögen senden Sie bitte bis zum 9. Mai 2017 an folgende Adresse:
SAGA GMBH
c/o Pangea MW
Monschauer Straße 7
40549 Düsseldorf

11. Am 17. Juni 2017 finden bundesweit 6 große Regionalfinalveranstaltungen (Frankfurt/M, Berlin, Ludwigsburg, Köln, München, Hamburg) statt, bei denen die besten Zwischenrundenteilnehmer für ihre Leistungen beim Pangea-Mathematikwettbewerb geehrt und prämiert werden. Sie alle sind herzlich eingeladen.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg!

Finale und Preisverleihung 2016

Dieses Jahr fanden am Samstag, den 04. Juni 2016 sieben Regionalfinalveranstaltungen statt. Pünktlich um 11:00 Uhr begannen in Berlin, Hannover, Leipzig, Köln, Mainz, Ludwigsburg und München für 579 Schülerinnen und Schüler die Finalprüfung, hier gab es fünf (für Klasse 3 & 4) sowie sieben (für Klasse 5-10) letzte Fragen innerhalb von 60 Minuten zu lösen.

Teilnehmer Vorrunde:

PANGEA_2016_STAT

Teilnehmer Regionalfinale:

TLN_FINL

Während die Teilnehmer gespannt auf ihre Ergebnisse warteten, wurden die Ergebnisse vor Ort per Hand ausgewertet. Die Ergebnisse aus den jeweiligen Orten wurden digital in einem komplexen System zusammengetragen, berechnet und an die Preisverleihungsorte mit Platzierung zurückgeschickt.

Ab etwa 16:30 Uhr begannen die Preisverleihungsveranstaltungen. Neben der Preisverleihung in den Kategorien Gold, Silber und Bronze gab es auch tolle Vorträge und Vorführungen.

Köln: Prof. Dr. Wilfried Herget – ehem. Universität Halle-Wittenberg
Hannover: Prof. Dr. Benjamin Rott – Universität Duisburg-Essen
München: Prof. Dr. Hans-Georg Weigand

Bei den Veranstaltungen waren im Schnitt etwa 300 Personen anwesend. Neben den Medaillen erhielten alle Teilnehmer auch Sachpreise und Polo-Shirts. Alle bundesweiten Platzierungen 1-10 (1. Platz 150€, 2. Platz 100€, 3. Platz 75€ sowie Plätze 4-10 30€) erhalten zudem Geldpreise, diese werden den Teilnehmern per Post zugeschickt oder überwiesen.

Wie wurde ausgewertet:

Die Sieger errechnen sich aus den Punkten der schriftlichen Finalprüfung. Bei Punktegleichheit wurden die Zwischenrundenergebnisse und bei erneuter Punktegleichheit die Ergebnisse aus der Vorrunde herangezogen. Auf das Losen von Plätzen wurde dieses Jahr verzichtet, in Klasse 4 gab es zwei Erstplatzierte. Prämiert wurde nach den Kategorien Gold, Silber und Bronze. Je nach erreichter Punktzahl aus den jeweiligen Klassenstufen aus den jeweiligen Regionalfinalorten erhielten die ersten drei Gold, weitere drei Silber sowie die restlichen Silber.

Teilnahmepräsente für Lehrerinnen und Lehrer

Alle bei der Preisverleihung anwesenden Lehrerinnen und Lehrer bekamen ein Teilnahmepräsent von Pangea & LEGO Education auf der Bühne überreicht.

Schirmherren

  • Herr Stefan Schostok – Oberbürgermeister der Stadt Hannover
  • Frau Henriette Reker – Oberbürgermeisterin der Stadt Köln
  • Frau Katrin Schultze-Berndt – Bezirksstadträtin für Schule Bildung und Kultur im Bezirk Reinickendorf
  • Herr Dieter Reiter – Oberbürgermeister der Stadt München
  • Herr Werner Spec – Oberbürgermeister der Stadt Ludwigsburg
  • Herr Michael Ebling – Oberbürgermeister der Stadt Mainz

Fotos und Videos
FOTOS WERDEN ZUR ZEIT GESAMMELT. FALLS IHNEN FOTOS VORLIEGEN KÖNNEN SIE UNS DIESE GERNE ZUSCHICKEN!

Die Gesamtergebnisliste finden Sie hier:
http://pangea-wettbewerb.de/ergebnisse-2016/

Aufgaben Finale 2016

Die Aufgaben können hier heruntergeladen werden:

Pangea2016_Aufgaben_Finale

Pangea2016_Questions_Final

Wir freuen uns auf das kommende Jahr!

Ergebnisse Plätze 1-10

Klasse Vorname Nachname Bundesland Schule Ort Platz Bundesland Platz Deutschland
3 Michel Brüger Niedersachsen Oststadtschule Wunstorf Wunstorf 1 1
3 Felix Tiggemann Hessen Europäische Schule RheinMain Bad Vilbel 1 2
3 Theda Aumann Niedersachsen Grundschule Nadorst Oldenburg 2 3
3 Julian Batchvarov Bayern Mathematische Schule München 1 4
3 Paul Bartsch Bayern GS Augsburg Bärenkeller Augsburg 2 5
3 Till Salomon Baden-Württemberg Silcherschule Kornwestheim 1 6
3 Lilly Li Hessen August-Hermann-Francke Schule Gießen 2 7
3 Tabea Degenhardt Sachsen 84. Grundschule Dresden In der Gartenstadt Dresden 1 8
3 Jil Reppenhagen Bayern Martin-Kneidl-Grundschule Grünwald 3 9
3 Maya Ludwig Sachsen-Anhalt G.S. Annastr. Magdeburg 1 10
Klasse Vorname Nachname Bundesland Schule Ort Platz Bundesland Platz Deutschland
4 Friedrich Theil Bremen Grundschule am Baumschulenweg Bremen 1 1
4 Gabriel Tofan Niedersachsen Christliche Schule Braunschweig Braunschweig 1 1
4 Vincent Wunderlich Niedersachsen Oststadtschule Wunstorf Wunstorf 2 3
4 Augin Cil Hessen August-Hermann-Francke Schule Gießen 1 4
4 Liv Greger Niedersachsen Grundschule Lehre Lehre 3 5
4 Mina Stahlhofen Rheinland-Pfalz Pfarrer-Toni-Sode-Grundschule Nentershausen 1 6
4 Julius Knauff Nordrhein-Westfalen Friedrich-von-Saarwerden-Schule Dormagen 1 7
4 Nils Kronfeld Rheinland-Pfalz Pestalozzischule Mainz Ingelheim 2 8
4 Hugo Harke Bayern Phorms Grundschule München 1 9
Klasse Vorname Nachname Bundesland Schule Ort Platz Bundesland Platz Deutschland
5 Timm Dietrich Baden-Württemberg Eschbach-Gymnasium Stuttgart 1 1
5 Maté Borsos Bayern Rottmayr-Gymnasium Laufen Laufen 1 2
5 Friedrich Borggrefe Sachsen-Anhalt Elisabeth-Gymnasium Halle Halle (Saale) 1 3
5 Jan Köster Hessen Gymnasium Oberursel Oberursel 1 4
5 Dominik Fendler Nordrhein-Westfalen St. Ursula Gymnasium Düsseldorf 1 5
5 Henrik Schlüter Bayern Mathematische Schule München 2 6
5 Li Liou Hessen Lessing-Gymnasium Frankfurt 2 7
5 Arne Fourmont Mecklenburg-Vorpommern Europaschule Gymnasium Reutershagen Rostock 1 8
5 Florian Coenen Nordrhein-Westfalen Couven Gymnasium Aachen 2 9
5 Justus Heinz Schneider Brandenburg Humboldt-Gymnasium Potsdam Potsdam 1 10
Klasse Vorname Nachname Bundesland Schule Ort Platz Bundesland Platz Deutschland
6 Vilmos Balázs Szabó Baden-Württemberg Ostalb-Gymnasium Bopfingen 1 1
6 Fabian Dat Trinh Nordrhein-Westfalen Ruhrtal-Gymnasium Schwerte 1 2
6 Josefine Kaßner Hessen Gymnasium Oberursel Oberursel 1 3
6 Jan Audretsch Hessen LSH Steinmühle Marburg 2 4
6 Vicent Gau Bayern Gymnasium München/Moosach München 1 5
6 Joost Möllmann Schleswig-Holstein Marion-Dönhoff-Gymnasium Mölln 1 6
6 Edison Wang Baden-Württemberg Ottheinrich-Gymnasium Wiesloch 2 7
6 Timo Lörke Bayern Albert-Schweitzer-Gymnasium Erlangen Erlangen 2 8
6 Annika Petersen Nordrhein-Westfalen Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium Bonn 2 9
6 Karin Daubner Bayern Johann-Christian-Reinhart-Gymnasium Hof 3 10
Klasse Vorname Nachname Bundesland Schule Ort Platz Bundesland Platz Deutschland
7 Sönke Schneider Hessen Gymnasium Oberursel Oberursel 1 1
7 Milena Kliche-Meyer Rheinland-Pfalz Heinrich-Heine-Gymnasium Kaiserslautern 1 2
7 Victoria Kischel Brandenburg Carl Friedrich Gauß Gymnasium Frankfurt (Oder) 1 3
7 Roland Kirmer Thüringen Albert-Schweitzer-Gymnasium Erfurt Erfurt 1 4
7 Lucas Vogeler Niedersachsen Gymnasium Großburgwedel Burgwedel 1 5
7 Benjamin Weiand Nordrhein-Westfalen St.-Angela-Gymnasium Bad Münstereifel 1 5
7 Lorenz Pichler Niedersachsen Gymnasium Großburgwedel Burgwedel 2 7
7 Lukas Bergmann Brandenburg Carl Friedrich Gauß Gymnasium Frankfurt (Oder) 2 8
7 Fabian A. Ludt Saarland Otto-Hahn-Gymnasium Saarbrücken 1 9
7 Lars Wenwer Bayern Werner Heisenberg Gymnasium Garching 1 9
Klasse Vorname Nachname Bundesland Schule Ort Platz Bundesland Platz Deutschland
8 Josef Nitsch Sachsen-Anhalt Elisabeth-Gymnasium Halle Halle (Saale) 1 1
8 Dominik Mazgaj Nordrhein-Westfalen Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium Bonn 1 2
8 Christian Tengler Nordrhein-Westfalen Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium Bonn 2 3
8 Daniel Kopisitskiy Hessen Ziehenschule Frankfurt am Main 1 4
8 Lucie Gatzmaga Baden-Württemberg Robert-Mayer-Gymnasium Heilbronn 1 5
8 Tom Weidensee Thüringen Albert-Schweitzer-Gymnasium Erfurt Erfurt 1 6
8 Marten Falentin Nordrhein-Westfalen Abtei-Gymnasium Brauweiler Pulheim 3 7
8 Niels Kräuter Bayern Rottmayr-Gymnasium Laufen Laufen 1 8
8 Laurenz Schmack Sachsen Gymnasium Dresden Klotzsche Dresden 1 9
8 Lennart Büttner Schleswig-Holstein Bismarckschule Elmshorn 1 10
Klasse Vorname Nachname Bundesland Schule Ort Platz Bundesland Platz Deutschland
9 Jonas Walter Mecklenburg-Vorpommern Europaschule Gymnasium Reutershagen Rostock 1 1
9 Lukas Finn Gross Nordrhein-Westfalen Alfred Krupp Schule Essen 1 2
9 Vincent de Bakker Nordrhein-Westfalen St. Bernhard Gymnasium Willich 2 3
9 Maja Sellmer Berlin Lessing-Gymnasium Berlin 1 4
9 Lyduc Hoang Baden-Württemberg Albert-Einstein-Gymnasium Ulm 1 5
9 Polina Sachsenmaier Baden-Württemberg Robert-Mayer-Gymnasium Heilbronn 2 6
9 Thanh Nam Nguyen Berlin Wilhelm-von-Siemens-Gymnasium Berlin 2 7
9 Jan Wabnig Hessen Gymnasium Oberursel Oberursel 1 8
9 Daniel Schauermann Berlin Bilinguales Gymnasium Phorms Berlin Mitte Berlin 3 9
9 Sebastian Baron Thüringen Albert-Schweitzer-Gymnasium Erfurt Erfurt 1 10
Klasse Vorname Nachname Bundesland Schule Ort Platz Bundesland Platz Deutschland
10 Kilian Herzberg Thüringen Albert-Schweitzer-Gymnasium Erfurt Erfurt 1 1
10 Jonathan Schleucher Sachsen Christliche Schule Dresden Dresden 1 2
10 Yuting Zhang Baden-Württemberg Johann-Vanotti-Gymnasium Ehingen 1 3
10 Tianqing Zhang Baden-Württemberg Johann-Vanotti-Gymnasium Ehingen 2 4
10 Sven Austen Niedersachsen Otto-Hahn-Gymnasium Göttingen 1 5
10 Chae-Hee Gim Sachsen Leipzig International School Leipzig 2 6
10 Li Zhehao Baden-Württemberg Merz Schule Stuttgart 3 7
10 David Bechhaus Hessen Otto-Hahn-Schule Hanau 1 8
10 Kerrin Bielser Hamburg Margaretha-Rothe-Gymnasium Hamburg 1 9
10 Jan-Eric Hellenberg Brandenburg Jahngymnasium Rathenow 1 10

Die Gesamtergebnisliste finden Sie hier:
http://pangea-wettbewerb.de/ergebnisse-2016/

Berlin

Hannover

Köln

Mainz

München

Leipzig

Ludwigsburg

Stellungnahme zur Entwicklung in der Türkei

Liebe Pangea-Freunde,

wir möchten Sie heute über ein aktuelles Thema informieren, zu dem wir in den letzten Wochen des Öfteren angesprochen wurden.

Der Pangea Mathematikwettbewerb hat, wie Sie wissen, viele ehrenamtliche Helfer und Unterstützer. Darunter auch viele mit türkischem Migrationshintergrund. Die Idee, solch einen Wettbewerb ins Leben zu rufen, kam auch von jungen türkisch-stämmigen Mathematikbegeisterten, die hier in Deutschland geboren und aufgewachsen sind. Durch gelungene Integration haben sich Menschen mit türkischen Wurzeln engagiert, um ihren Beitrag für Bildung und Gesellschaft zu leisten.
Wir möchten hier ausdrücklich darauf hinweisen, dass dieser Wettbewerb keine türkischen oder gar politischen Ziele verfolgt. Durch die momentane Politik in der Türkei kommen bei uns E-Mails an, zu denen wir Stellung nehmen möchten, wie beispielsweise:

„Wie steht der Verein Pangea Wettbewerbe e.V. zu den jüngsten Entwicklungen in der Türkei?“

Wir sind ein in Deutschland gegründeter gemeinnütziger Verein, der keinerlei Interessen in Politik und schon gar nicht in ausländischer Politik verfolgt. Deswegen beziehen wir hierzu auch keine Position. Wir schätzen die Privatsphäre all unserer Mitarbeiter und ehrenamtlichen Helfer. Jeder mag sich seine  persönliche Meinung bilden, solange er damit nicht gegen unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung verstößt.

Wir alle, die sich für die Mathematik einsetzen, finden uns in unserer Intention wieder, die Mathematik hier in Deutschland mit Freude zu vermitteln und so viele Kinder und Jugendliche wie möglich für dieses Fach zu begeistern.

Wir freuen uns also weiterhin, gemeinsam mit unseren Partnern und Schulen und natürlich unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu knobeln, und wünschen allen weiterhin viel Freude und Spaß mit und in der Mathematik.

Falls Sie Fragen haben sollten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Das Pangea-Team

Wichtige Informationen zur Auswertung 2017

Im Wettbewerbsjahr haben bundesweit über 112.600 Schülerinnen und Schüler an der Vorrunde des Pangea-Mathematikwettbewerbs teilgenommen, von denen haben sich 4165 zur Zwischenrunde qualifiziert. Punkteabzug gilt nur bei den 5-Punkte-Aufgaben, bei allen anderen nicht.

Die diesjährigen Teilnehmerzahlen und Punktespannen:

Punkte-Tabelle und Teilnehmerzahlen pro Klassenstufe (TN=>Teilnehmer):

Kl. 3: 523 TN – Punktespanne 32,75 – 49

Kl. 4: 545 TN – Punktespanne 31,75 – 49

Kl. 5: 534 TN – Punktespanne 39,75 – 59

Kl. 6: 510 TN – Punktespanne 35 – 54

Kl. 7: 511 TN – Punktespanne 37 – 66

Kl. 8: 527 TN – Punktespanne 33 – 66

Kl. 9: 509 TN – Punktespanne 32 – 66

Kl. 10/EF: 506 TN – Punktespanne 28,5 – 66 (EF=>Einführungsphase)

 

Die Zwischenrunde findet am Samstag, 06.05.2016 statt. Alle Schüler, die sich für die Zwischenrunde qualifiziert haben, sehen diesen Vermerk im Log-in-Bereich.